Geben Sie Elektronen!

In unserer Firma gibt es immer wieder Diskussionen über bestimmte Begriffe.
Ich bin ja sehr stumpf und sage „der Wärmetauscher“. Dann kommen immer meine schlauen Mitarbeiter und erklären mir, dass es einen Wärme“tauscher“ nicht gibt, weil Wärme nicht getauscht wird, sondern übertragen. Ich müsse „Wärmeübertrager“ sagen.

Ich entgegne dann immer, dass ich lieber so sprechen will, dass die Leute mich verstehen und nicht so, dass es physikalisch zwangsläufig korrekt ist. Ich sage auch „Kältemittel“, obwohl es „Kälte“ ja physikalisch nicht gibt, sondern nur Wärme. „Wärmeträgermedium für Temperaturen unterhalb der Umgebungstemperatur“ wäre korrekter, klingt aber sperrig.

Eine „Klimaanlage“ macht auch kein Klima, sondern verändert die Lufttemperatur in einem Raum. Soll ich jetzt „Raumlufttemperaturänderungsanlage“ sagen oder was?

Ebenso sage ich „Schraubenzieher“, obwohl er die Schraube nicht zieht, sondern dreht. Ich „klicke“ bei meinem Smartphone auf eine App, obwohl da nichts klickt, sondern ich nur eine Glasoberfläche berühre. Und den „Laptop“ hatte ich auch schon lange nicht mehr auf dem Schoß.

I think we should leave the church in town…

Und dennoch kritisiere ich meine Mitarbeiter, wenn sie im Tesla mitfahren und sagen „Gib mal Gas!“ Mache ich nämlich nicht. Ich gebe Elektronen, indem ich auf das Elektronenpedal drücke. Und falls das Auto defekt ist, öffne ich die Batteriehaube und schaue nach dem Rechten.
So, das musste mal gesagt sein.

Falls Sie sich schon immer gefragt haben, ob ich den Schuss nicht gehört habe: Doch, habe ich. Aber Verständlichkeit schlägt Physik. Zumindest wenn ich eine Botschaft übermitteln will.

Und heute heißt diese: Es gibt viel zu tun. Geben Sie Elektronen! ;-)))

PS: Auf www.cal-q.com finden Sie viele kostenfreie Programme, um Wärmetauscher & Co zu berechnen. Und wenn Sie ein paar Euro fünfzig in die Hand nehmen, bauen wir Ihnen auf der Basis ein auf Sie maßgeschneidertes Programm, mit dem Sie Ihre Routineauslegungen automatisieren und direkt archivieren können. Für Wärmetauscher, Klima- und Kälteanlagen und auch überhaupt alle Anlagen und Apparate – ob physikalisch korrekt bezeichnet oder nicht ist uns egal. Ist das was für Sie?

Verfolgen Sie die Diskussion gerne auch auf LINKEDIN

Oder senden Sie eine E-Mail an: solution(at)wenger-engineering.com

Wenn Sie die AKTUELLSTEN ARTIKEL als Erster sehen wollen, tragen Sie sich UNKOMPLIZIERT und KOSTENLOS in dieses Formular ein.